08.11.2017 Lahr – Vortrag und Workshop "Offener Dialog"


  • Global Moderator

    Vortrag und Workshop zum „Offenen Dialog“

    „Offener Dialog“ bezeichnet eine Weise des Sich-in-Beziehung-Setzens, bei dem der Respekt vor dem Anderssein des Anderen besondere Bedeutung zukommt. Das in Finnland in den 1980er Jahren entwickelte Konzept zur Begleitung von Psychosen hatte sich aus der Unzufriedenheit mit den gängigen psychiatrischen Behandlungsansätzen ergeben und wird inzwischen erfolgreich auch in anderen Ländern praktiziert. Dr. Volkmar Aderhold, der als Pionier dieses Ansatzes im deutschsprachigen Raum gelten kann, wird in einem Vortrag die Geschichte, die Grundlagen und die Rahmenbedingungen des Konzeptes vorstellen. Der sich daran anschließende Workshop soll die praktischen Umsetzungsmöglichkeiten herausarbeiten.

    Ort: Volkshochschule Lahr, Kaiserstr. 41, Großer Vortragsraum
    Zeit: Mittwoch, 8. November, 14 – 17 Uhr
    Veranstalter: Die Brücke –Hilfsgemeinschaft für Menschen in psychischer Not, Lahr e.V. Sozialpsychiatrischer Dienst Lahr

    Ankündigung in der Badischen Zeitung.


 




Es scheint als hättest du die Verbindung zu Offene Dialoge verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.